Bezirkegruene.at
Navigation:
am 1. März

Das Team für die Wien Wahl 2020 ist gewählt

Webredaktion Grüne Donaustadt - Heidi Sequenz von der Grünen Donaustadt auf den aussichtsreichen 10. Listenplatz.

Unter dem Motto „WIEN LIEBEN – KLIMA RETTEN“ fand am 15. Februar 2020 die 82. Landesversammlung der Grünen Wien statt. 49 Kandidat*innen stellten sich der Wahl zur Liste für die bevorstehenden Gemeinderatswahlen. Im Vorfeld konnten sich die Wähler*innen auf der Homepage der Wiener Grünen ein Bild über die wichtigsten Anliegen und Schwerpunkte der Kandidat*innen machen. Vor Beginn des offiziellen Teils der Landesversammlung gab es noch die Möglichkeit die Kandidat*innen persönlich kennenzulernen. Aus Transdanubien waren unsere Bezirksklubobfrau Heidi Sequenz sowie Hans Arsenovic und Jürgen Schwingshandel (beide Floridsdorf) zur Wahl angetreten.

Eröffnet wurde die Landesversammlung mit spannenden Reden der Spitzenkandidatin Birgit Hebein, Vizekanzler Werner Kogler und Klimaschutzministerin Leonore Gewessler. Zwischen den Wahlvorgängen hatten Teilorganisationen und Initiativen der Grünen, Gelegenheit ihre Arbeit zu präsentieren.

Die Wahl erfolgte erstmals auch auf Landesebene nach dem „Single Transferable Vote“ System, wobei drei Durchgänge vorgesehen waren. In einem ersten Durchgang wurden die Plätze 2 bis 4 gewählt, Kandidat*innen waren Peter Kraus, David Ellensohn und mit Judith Pühringer eine Quereinsteigerin. Danach wurden die Plätze 5 bis 14 sowie in einem weiteren Durchgang die Plätze ab 15 vergeben.

Die freiwilligen Mitglieder der bisher größten Zählkommission einer Landesversammlung arbeiteten mit großem Einsatz, um das im Saal mit Hochspannung erwartete Auszählungsergebnis rasch liefern zu können. Als bei der Verlesung des Wahlergebnisses Heidi Sequenz auf Platz 10 genannt wurde, war der Jubel der Donaustädter*innen groß. Mit diesem hervorragenden Ergebnis hat sie eine überaus realistische Chance nach der nächsten Wahl im Gemeinderat vertreten zu sein! Wir gratulieren ganz herzlich!