Christa Staudinger

Bezirksrätin,
Vertreterin der Grünen Donaustadt im Umweltausschuss und in der Kulturkomission.

Christa Staudinger

Die Donaustadt soll grüner werden! – Christa Staudinger

…das bedeutet für mich, dass…

  • Bäume und Grünanlagen erhalten und vermehrt werden, denn sie geben uns Kühlung und saubere Luft, sie schaffen Raum für soziale Begegnungen für alle Generationen.
  • naturbelassene Grundstücke, von der Gstetten bis zum Nationalpark, erhalten bleiben, denn sie sind Hotspots der bedrohten Biodiversität.
  • Gärten sowie urbane Bio-Landwirtschaft Unterstützung bekommen, denn sie geben uns gesundes Essen.

daher kämpfe ich für…

  • fußgängerfreundliche Verkehrswege und Grätzel-Oasen,
  • den Ausbau des öffentlichen Verkehrs,
  • Tierschutz und nachhaltiges Wirtschaften,
  • den Schutz von Grünflächen.

Denn mir als Biologin, Seniorin und Oma ist wichtig, dass unser Bezirk ein guter Platz zum Leben ist, für alle Lebewesen, für alle Generationen.

Dafür möchte ich mich mit meinem Fachwissen, meiner Erfahrung und meiner Entschlossenheit einsetzen!

Zu meiner Person

Geb. 1943 in Wien, Studium (Biologie, Psychologie Philosophie Lehramt) an der Uni Wien, 1971 Übersiedlung in die Donaustadt (Kaisermühlen), 2 erwachsene Töchter, 1 Enkel

27 Jahre Lehrerin an Gymnasien der Donaustadt, ab 2005 Pensionistin, ab 2017 bei den Grünen, sonst ehrenamtlich für Wissenschaft und Umweltschutz tätig.​

Beiträge von Christa Staudinger

Skip to content